RUNDREISE MIT STUETZPUNKT IN BULGARIEN

Ein 8-tagige Reise

Die Natur,Kultur und Geschichte von Bulgarien

Alle Hoeheste Punkte in Bulgarien:

Sofia,Plovdiv,Weliko Tarnovo,Kazanlak,Assenovgrad,Karlovo,Kalofer usw.

Teilnehmerzahl: mind. 10, max.25 Personen

Reisebeschreibung

1. Tag: Ankunft am Flughafen Sofia, Hauptstadt von Bulgarien, Treffen mit der Reiseleitung, Flughafentransfer nach Kalofer, Bezug des Hotels und Abendessen!


2. Tag : Am Vormitttag zum Kennenlernen der Umgebung, Relaxen und mit Stadtrundgang in Kalofer mit Besuch des Museums und des Klosters in Kalofer, einer alten Schule aus dem 18. Jahrhundert usw.Am Nachmittag Fahrt in die benachbarte Bezirkstad Karlovo und dessen Besichtigung!Folklorabend mit Dudelsack und bulgarische Tanzen kennenlernen!



3. Tag : REISE NACH KAZANLAK:
Trakischer Graben"Der Tal der Koenigs" in Kazanlak. Kasanlak ist die bedeutendste Stadt im Rosental. Zahlreiche Zeugnisse der thrakischen Kultur, thrakische Gräber, beachtliche archäologische Funde, das faszinierende Grab von Kasanlak, das unter dem Schutz der UNESCO steht. Am Abend Ein alte Muehle besuchen und dort ein Weinprobe geniessen!


4. Tag Ein Ausflug und Wanderung an den Fluss Bjala reka steht heute auf Ihrem Programm. Dieses Gebiet ist bekannt fur seine vielen Hohlen und Naturschoenheiten.Ein Picknick im Gebirge mit einem Grillfest lasst ein jedes Herz hoher schlagen. Nehmen Sie sich Zeit und geniessen Sie die schoene Aussicht und die wunderbare Atmosphare.Ein alte "schaf" Farm mit "melken" Moeglichkeit besuchen!Gottesdienst im Kloster am Fluss! Im 2005 Eco Trail "Bjala reka" hat 3 Plazt fuer Eco Destination im Welt bekommen von "Conde Nast Traveler" ( Die Magazine von " National Geographic " )
!

5. Tag: REISE NACH WELIKO TARNOVO
Weliko Tarnovo der ehemaligen Hauptstadt des zweiten Bulgarischen Staates in der Zeit von 1187 bis 1393. Wir besuchen den historischen Hugel Zarevez mit seiner mittelalterlichen Festung, der Patriarchenkirche und dem Zarenpalast. Im Auf dem Ruckweg besuchen wir Arbanassi, einem Museumsdorf mit seinen unikalen Hausern aus dem 18 Jh..

6. Tag:: ROSENTAG!
Die Geschichte von Rosa Damascena!Ein Besichtigung der Rosenfabrik und selbs rosen Produkten mitmachen und kennenlernen!Alles was wir machen bleibt wie Souveniers fuer die Gaeste!


7.Tag: REISE NACH PLOVDIV, ASSENOVGRAD & BACHKOVO

Fahrt nach Plovdiv. Wegen der sehr gut erhaltenen, schönen Altstadt zählt Plovdiv zu den beliebtesten Reisezielen in Bulgarien. Wir besichtigen die unter Denkmalschutz stehende Altstadt zu Fuss. Am Mittag dann Besuch des Bachkovo Kloster 11 Jh., es ist das zweitgrösste Kloster Bulgariens. Besichtigung der Kirchen und Kapelle mit wunderbaren Fresken and Wandmalereien aus den 12-18 Jh. ein Meisterwerk der europäischen Renaissancekunst.
Am Nachmittag Besuch des Assenovgrad. Die Stadt hiess einmal Stanimaka, was Verteidigung am Pass bedeutet. Hier befand sich die Stanimaschka Festung, die im Mittelalter eine strategische Bedeutung hatte. Sie wurde unter Tzar Ivan Assen II ausgebaut und in Assenovgradska Festung umbenannt.In der Umgebung der Festung ist die Kirche "St. Bogoroditza Petritschka" erhalten. Von dort aus bietet sich dem Besucher ein unvergleichbarer Ausblick über die Stadt.

8.Tag: Sofia +Heimreise

Heute besichtigen Sie die Hauptstadt Bulgariens - Sofia. Die Bulgaren betonen, dass die vor rund 5000 Jahren gegründete Stadt eine der ältesten Europas ist. Mode, Technik und Trends entsprechen in Sofia langst westeuropäischen Standarts. Die Paläste und Kirchen der Altstadt heben sich mit frischen Farben vom blauen Himmel und den Bergmassiven der Umgebung ab. Unter dem Zentrumsplatz Sveta Nedelja, der jetzt vom Verkehr der sternförmig auf ihn zulaufenden Hauptverkehrsachsen umbraust wird, befand sich schon das geographische Zentrum des antiken romischen Serdica. In Sofia gibt es sehr viele Strassencafes mit einzigartigem Charme, Boutiquen, Boulevards und natürlich sehr viele Sehenswürdigkeiten die man einfach gesehen haben muss. Wie zum Beispiel das Sheraton Hotel (Staatsgästehaus), die Kirche Sveta Nedelja die sich auf dem Sveta-Nedelja-Platz befindet und der Engel von Sofia.
Transfer an den Flughafen von Sofia. Verabschiedung und Rückflug.


Auf ein Wiedersehen im Herzen Bulgariens!

Reisepreis
pro Person im Doppelzimmer
nach Vereinbarung
Einzelzimmerzuschlag
100 ,00
Reiserucktrittsversicherung mit Selbstbehalt
39 ,00
Reiserucktrittsversicherung mit Abbruchschutz und Selbstbehalt
51 ,00

Nicht im Preis enthalten:
- Verpflegung und Getränke ausserhalb des Rahmenprogramms
- persönliche Trinkgelder
- Reiserücktrittsversicherung (39 )
- Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchschutz (51 )

Im Preis enthalten:
- Transfer und Ausflüge im modernen und klimatisierten Reisebus der Gruppengrösse entsprechend

-07 übernachtungen im Doppelzimmer und Frühstuck im Hotel "Tsutsovi House" in Kalofer
- 4 Halbpension / 3 Vollpension
- Eintritte laut Programm
- deutschsprachige Reisebegleitung und Reise führung in Bulgarien
- nationale und lokale Steuern ( ausg . unplanmässige Erhöhungen für 2012 und dem Veranstalter bei Vertragsabschluss noch nicht bekannten Zusatzsteuern)
- Reisepreissicherungsschein

 

Teilnehmerzahl: mind. 10, max.25 Personen

TERMINE:

Termine und Preis nach Vereinbarung.